Eintracht Straßbessenbach 1928 e.V.

Herren

Herren

Männergymnastik "Fit ins Alter"

"Sport in der Prävention" durch ganzheitliches Körpertrainen und vielfältige Bewegungsformen, was die Muskulatur als das größte Stoffwechselorgan und stärkste Medizin kräftigt, findet regelmäßig donnerstags von 19.00 - 20.00 Uhr in der Bessenbachhalle statt. Trainingseinstieg ist jederzeit möglich.

Infos bei Übungsleiter Alfons Lottes Tel. 06095 / 620



20 Jahre Männergymnastik 50plus

Diese unsere Gruppe im SV Eintracht Straßbessenbach wurde am 13.10 1993 von Alfons Lottes gegründet. Lottes war damals im TV Haibach unter Helmut Roth als Übungsleiter in dessen Männergymnastikgruppe aktiv. In Bessenbach gab es bereits Frauengymnastik beim TSV Keilberg und beim SV Eintracht, jedoch keine Gymnastik für Männer. Alfons Lottes Aktivität und Selbsterkenntnis in Haibach, durch richtige Bewegung ohne Leistungsdruck war offenkundig, dadurch im Beruf und Alltag, mehr Lebensqualität zu erreichen. Dies war Anlass genug, auch mit anderen in Bessenbach Männergymnastik anzubieten. Unser damaliger zweite Vereinsvorsitzender und Geschäftsführer Alfred Michel gab sofort hierzu sein OK. Wir begannen mit Helmut Roth als Übungsleiter und 12 Teilnehmer in der Schulturnhalle. Die Männer der ersten Stunde waren: Alfons Lottes, Reinhold Neuburger, Helmut Elbert, Jochen Urbanitz, Michael Stenger, Franz Neubauer, Helmut Scherf, Lothar Arnold, Siegfried Dietz, Hermann Hepp, Ludwig Braun, Günter Roth, Manfred Herbert und Manfred Reuß.

Außerdem gab es in Bessenbach bis 1994 noch keine Möglichkeit, das Sportabzeichen zu erwerben. Über die Männergymnastikgruppe und Helmut Roth als Prüfer und somit über den SV Eintracht Straßbessenbah wurde 1994 erstmals in Bessenbach auch für Schüler Sportabzeichen zu trainieren und zu erwerben durchgeführt.

Dank dem Engagement der derzeitigen Sportabzeichenprüfer Monika Roth, Claudia Scheidig und dem damaligen und langjährigen Männergymnastiker Jochen Urbanitz hat sich diese Abteilung hervorragend entwickelt. Alfons Lottes der von 1949 bis 1972 bereits 23 Jahre aktiver Fußballer war, machte 1995/96, obwohl bereits Rentner, seine Übungsleiterausbildung und übernahm die Leitung nachdem Helmut Roth aufhörte. Die Männergymnastikgruppe hat sich stetig gut entwickelt und besteht aus 40 Vereinsmitglieder, davon sind 31 neu und 9 alt gediente Mitglieder. Zur Zeit sind 30 Personen aktiv, 4 Personen noch im abwägen wieder mitmachen zu können. Im Durchschnitt sind jeden Donnerstag 20 Teilnehmer anwesend. Sport ist in der Gemeinschaft am schönsten. Aktivität und richtige Bewegung, führt nur durch Regelmäßigkeit und langfristig zum Erfolg. Jeder in jedem Alter ist bei uns an der richtigen Adresse und herzlich willkommen.

Gesundheitssport im Verein, durch ganzheitliches Körpertraining und vielfältige Bewegungsformen, was die Muskulatur als stärkste Medizin kräftigt. Und zum Schluss Entspannung, findet jeden Donnerstag von 19.00 bis 20.00 Uhr in der Bessenbachhalle statt. Trainingseinstieg ist jederzeit möglich.

Kontakt: Übungsleiter Alfons Lottes Tel. 06095 / 620

Die Erkenntnis, das viele Volkskrankheitsprobleme z.B Rücken, Herz/Kreislauf, Gelenke, usw. durch Präventionssport verbessert werden kann, war für Alfons Lottes Anlass seine zweite Übungsleiterausbildung im Fachbereich „Prävention“ welche in 2000 bis 2002 folgte zu erlangen. Diese berechtigt über einen Verein und dem BLSV mit der Übungsleiterlizenz und einer Trainingskonzeptvorlage, das Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ zu erwerben. Dieses Siegel muss alle zwei Jahre mit 12 Fortbildungsstunden verlängert werden, um anerkannte Krankenkassenförderung „Prävention“-Kurse zu leiten. Auch dies geschieht jährlich ab Januar bis April mit 12 Terminen ehrenamtlich mit Alfons Lottes und über den SV Eintracht Straßbessenbach e.V. 1928